Aktuelle Termine

zur Kalenderübersicht
2.
August

KAMUNA - Karlsruher Museumsnacht 2014

Als eine der ältesten Museumsnächte in Deutschland, lockt die KAMUNA seit über 13 Jahren am ersten Samstag im August große und...
» weiterlesen
2.
August

Nabucco

Das Drama um die babylonische Gefangenschaft des Volkes Israel unter König Nebukadnezar ist eine der beliebtesten Stücke Giuseppe Verdis, der vor...
» weiterlesen
5.
August

Großer Bücherflohmarkt in der Bibliothek

Dauer: 5. bis 30. August 2014 Großer Bücherflohmarkt in der Bibliothek am Mühlenplatz in Karlsdorf-Neuthard Weitere Informationen...
» weiterlesen
zur Kalenderübersicht

Veranstaltungs- übersicht

Handwerkerparkausweis

Parken erlaubt! - Der Handwerkerparkausweis der TechnologieRegion Karlsruhe


Einfach in der Innenstadt parken!

Der Handwerkerparkausweis ist die Ausnahmegenehmigung für Handwerksbetriebe in der TechnologieRegion Karlsruhe, um bei Kundenterminen, Einsätzen und Lieferungen besser einen Parkplatz zu finden.

Durch die gegenseitige Anerkennung der regionalen Handwerkerparkausweise der TechnologieRegion Karlsruhe und der Metropolregion Rhein-Neckar können Handwerksbetriebe aus der TechnologieRegion Karlsruhe nun auch im Rhein-Neckar-Gebiet ihre Fahrzeuge in definierten Sonderzonen abstellen.

Der Ausweis der TechnologieRegion Karlsruhe ist einzigartig und erspart gerade den Handwerkern mit häufig wechselnden Einsatzstellen den Weg zu den jeweils örtlich zuständigen Straßenverkehrsbehörden.

Der Original-Ausweis muss immer bei der Nutzung im Sichtbereich der Frontscheibe platziert werden!

Der Ausweis gilt von 6.00 Uhr bis 20.00 Uhr

  • im eingeschränkten Halteverbot
  • in verkehrsberuhigten Bereichen
  • an Parkuhren und Parkscheinautomaten
  • in Bereichen mit Parkscheibenpflicht
  • auf Bewohnerparkplätzen

Wer kann den Handwerkerparkausweis beantragen?

Grundsätzlich alle Handwerksbetriebe aus der TechnologieRegion Karlsruhe,
die bei der Handwerkskammer eingetragen oder gemeldet sind.

Der Ausweis gilt ab dem Ausstellungsdatum für ein Jahr

  • in der TechnologieRegion Karlsruhe für die Städte Bretten, Bruchsal, Bühl, Ettlingen, Gaggenau, Karlsruhe, Rastatt, Rheinstetten, Stutensee und die Landkreise Karlsruhe und Rastatt
  • in der Metropolregion Rhein-Neckar
  • für Fahrzeuge bis max. 7,5 Tonnen und Kombis sowie Pkw mit Anhänger

Hier gibt es den Informationsflyer mit Beantragungsformular zum Download.